Internationale Projekte über die Zonta International Foundation (ZIF)

Internationale Service Projekte

Nicht nur im Bereich Advocacy arbeitet Zonta International intensiv mit den UN-Organisationen zusammen, sondern leistet auch aktive Hilfe durch die große finanzielle Unterstützung von Internationalen Service Projekten, und das bereits seit 1923. Bisher hat Zonta mehr als 40,9 Millionen US$ für seine gemeinnützigen Zwecke aufgebracht, davon wurden mit 19,2 Millionen US$ Internationale Service Projekte für Frauen in 35 Ländern gefördert.

Unsere Projekte im Biennium 2020-2018 sind:
„Let us Learn Madagaskar" - „Lasst uns lernen in Madagaskar: Ein integriertes Programm für heranwachsende Mädchen" (mit UNICEF - Volumen 1 Mio. US$)
„EID BI EID – Hand in Hand", ein Programm zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit und Stärkung syrischer, nach Jordanien geflüchteter Frauen und verletzlichen jordanischen Frauen in Jordanien (mit UN Women - Volumen 1 Mio. US$)

Jedes dieser Projekte wird den Delegierten der Zonta Clubs bei der Convention, der Mitgliederversammlung, vorgestellt, und die Delegierten entscheiden durch Mehrheitsbeschluss. Finanziert werden die Programme durch Spenden u.a. der Zonta Clubs weltweit an die gemeinnützige Zonta International Foundation (ZIF), die auch für die Durchführung der Projekte zuständig ist.

Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie unter www.zonta.org

Auch Sie können diese Projekte mit Ihrer Spende unterstützen: foundation.zonta.org/Your-Support/Ways-to-Give